Tim

Hallo zusammen,
es gibt gute Nachrichten für unsere Trainingsgestaltung. Ab dieser Woche dürfen wir wieder mit bis zu 20 Personen, mit Kontakt trainieren. Jedoch muss jede/r Spieler/in einen zugelassenen Corona-Schnelltest vorweisen, der Max 24h alt sein darf. Dieser Test muss von einer offiziellen Teststelle (kein Selbsttest) sein.
Für morgen würde ich das Training erstmal kontaktlos planen und falls dann doch alle nach einen negativen Test dabei haben, plane ich das Training um.

Bei Fragen könnt ihr euch wie immer telefonisch unter 01747800522 oder per Mail unter tim(piste)kursawe(miuku)sc-potsdam(piste)de melden.

Bis morgen!
Tim

Jamie

Hallo! Wäre es denn möglich, da ich Jamie eh bringen muss, da wir von außerhalb kommen, dass ich einen COVID-Schnelltest am Rand von ihm abnehme, er solange wartet bis dieser negativ ist, wir ihn Dir zeigen und er dann mittrainieren kann? Viele Grüße, Jamie's Papa

Tim

-WICHTIGE INFO-

Das HEUTIGE Training fällt, auf Grund der geringen Teilnehmeranzahl, AUS!

Bis nächste Woche!

Beste Grüße
Tim

Stephanie

FÄLLT AUS, da nur zwei Personen angemeldet sind

Martin

+++ Info aus der Abteilungsleitung +++
Liebe Floorballer,
Monate des Verzichts liegen hinter uns. Nicht nur, aber auch beim Floorball. Ich finde es klasse, wie wir es bis hierher durchgehalten haben. Das gelang mit innovativen Onlineformaten und intensiven Outdoortrainings. Allen, die hieran mitgewirkt haben, natürlich den Übungsleitern, aber auch allen Teilnehmern, möchte ich hiermit nochmal DANKE sagen. Wir werden auch in den kommenden Wochen noch nicht die alte Floorball-Normalität wieder haben, aber es gibt bessere Aussichten als in der Vergangenheit.

Zum einen hat auch unser Verband Verzicht geübt und uns die Lizenzgebühren der abgelaufenen und zum Großteil ausgefallenen Saison erlassen. Das möchten wir allen treuen Mitgliedern jetzt weitergeben und verringern entsprechend die Mitgliedsgebühr von bisher 20 EUR pro Monat auf 16 EUR pro Monat, beginnend ab dem 1.7.2021. Ich weiß, dass das nicht die Welt ist, denn viele Kosten laufen auch ohne reguläre Trainings weiter. Aber bitte seht es als Zeichen des Dankes für eure Treue und dass wir erzielte Ersparnisse auch an unsere Mitglieder weitergeben. Ob der Beitrag dauerhaft auf diesem niedrigeren Niveau bleibt oder mit Zahlung der neuen Lizenzgebühren dann wieder angehoben werden muss, werden wir zum Ende des Jahres 2021 und der dann aktuellen Situation entscheiden. Eure momentane Entlastung finden wir aber aus den o.g. Gründen wichtig.

Zum anderen steht in Aussicht - sollten die Inzidenzwerte weiter unter 100 bleiben - dass wir nach Pfingsten wieder richtig Floorball spielen und trainieren können. Vorerst nur draußen und mit negativem Test, aber dank der umfangreichen Testmöglichkeiten in Potsdam ist das zumindest einmal pro Woche mittlerweile eine realistische Option. Die genauen Informationen dazu erfolgen dann über eure Übungsleiter.

Sollte die Situation sich weiter stabilisieren, stehen dann auch die Rückkehr zum Hallentraining und Outdoor-Turniere als weitere Schritte in den Startlöchern. Lasst uns in Ruhe und Besonnenheit die letzten Schritte in diese Richtung gehen und ich hoffe, die beiden o.g. Neuigkeiten helfen dabei die Motivation aufrecht zu erhalten.

Viele Grüße
Martin

Tim

Hallo zusammen,
denkt bitte heute, aufgrund der erhöhten Temperaturen, an reichlich zu Trinken und bei Bedarf an eine Kopfbedeckung.

Bis nachher!
Tim